NACHHALTIG ARBEITEN – PATCHWORKEN

Patchworken als nachhaltige Arbeitsform? Arbeiten. Und dann auch noch Patchworken ? Diese sehr moderne agile Arbeitsform wird überwiegend verstanden als „nacheinander verschiedener Beschäftigungsformen“ (Selbstständig, Angestellt, Arbeitslos, Sabbatical, …). In diesem Blog-Beitrag verstehe ich Patchworken aber im Sinne von Kirschner Unternehmensberatung Read More

NACHHALTIG WOHNEN – UNTERVERMIETUNG

Wohnen ist neben Essen, Trinken, Schlafen, Gemeinschaft, Sex eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Damit kommt das Thema „Wohnen“ ins Spiel. Gleichzeitig auch die Frage aus Über mich: „Wer bin ich und wenn ja wie viele?“ Doch nicht benannt hatte ich Read More

ERLEBNISREIHE 2.0.: OBDACHLOSE SIND SPARMEISTER

Rückblick der anderen Art In meiner Rückblick-Tour schaue ich ab heute, 09. April 2018 passend zu meinem 2. Unternehmen „Selbst-getestet“  mal mit veränderter Blickrichtung als selbst am 26.09.2014 Verunfallte auf den Auftakt meiner Veranstaltungsreihe 2014 „Schöner wohnen“. Damals lud ich als Read More

Zuversicht nach dem Unfall

SELBST GETESTET 2.0.: NACHHALTIGE ZUVERSICHT

ZUVERSICHT IST MEINE MÄUSESTRATEGIE! Die Nachhaltige Zuversicht der 2 letzten Jahre, die im Titelbild steckt, möchte ich mit Selbst getestet 4: Nachhaltige Zuversicht* (Hinweis der Autorin: dieser Beitrag ist im Original bereits am 17.10.2016 als Blogbeitrag der Greenoffice Agentur erschienen) Read More