Über mich

Blicke ich hier nun auf meine vielschichtige Landkarte und meine Lebenswege, zeigt sich mir und dir eine Landschaft mit vielen Windungen, Bergen, Tälern und Brunnen. Mein Lebenstraum, meine mich leitende Vision ist seit ich denken kann schon immer die Selbstständigkeit gewesen.

Mein Lebensprinzip: Gelebte Veränderung

Bis zu meinem Abschluß als Magistra artium Germanistik und Soziologie in  Kassel gründete ich studienbegleitetend die Fachbereichszeitung „Alitera“, war in der Fachschaft Germanistik aktiv, arbeitete als studentische Hilfeskraft für Seminar-Tutorien und als Hilfskraft bei Promotionen und Habilitationen in den Fachbereichen Germanistik und Wirtschaftswissenschaften. Parallel neben dem Studium habe ich noch zu Studienfinanzierung als Verkäuferin, Packerin bei der regionalen Tageszeitung und als Kassiererin gearbeitet.

Bereits im letzten Studiensemester begann ich meine erste Tätigkeit beim Bildungswerk des Nordhessischen Arbeitgeberverbandes in Kassel und Bad Hersfeld. In meiner Zeit als Seminarleiterin begleitete ich Bildungsmaßnahmen für arbeitslose Jugendliche, junge Aussiedler und überbetriebliche Auszubildende. Später kamen Maßnahmen für Berufsrückkehrerinnen, ältere Arbeitslose und Langzeitarbeitslose immer mit berufspraktischen Praktika dazu. Alle Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen waren geprägt von meinem Wunsch die Selbstmotiation und den Selbstwert der Teilnehmer zu stärken.

Noch in der ersten Beschäftigung erwarb ich meinem Ausbilderschein Kauffrau für Bürokommunikation mit der Befähigung für berufliche Qualifizierung. Dies wurde nach meinem Umzug und beruflichen Wechsel zu einem Personaldienstleister in Darmstadt ergänzt durch meine nebenberufliche Weiterbildung bei IHK Darmstadt zur Fachkraft Personal. Als Disponentin und späteren Geschäftsstellenleiterin war es mir sehr wichtig, meine Mitarbeiter entsprechend ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten und Leidenschaften zu fördern und einzusetzen.

Durch interne Umstrukturierungen (Kündigung) bei meinem Arbeitgeber ergab sich für mich die Möglichkeit, meinen Lebenstraum Selbstständigkeit, zu verwirklichen.