Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10/05/2021
09:30 - 13:30

Kategorien


Konsum versus Umwelt. Handwerkszeug für ein ressourcenschonendes Leben im Workshop erarbeiten.

Wir wollen alles, brauchen nichts. Die Menschen der westlichen Welt kaufen immer mehr, obwohl sie nichts benötigen. Kaufen wird ab 1950 zum „Grundbedürfnis“. Ohne Konsum läuft in unserer Welt heute nichts mehr, ohne ihn würde unser Wirtschaftssystem zusammenbrechen. Damit das auch so bleibt, denkt sich die Wirtschaft immer neue Anreize aus und macht uns das Geldausgeben schmackhaft.

Jetzt bist du dran. Veränderung braucht Training.

Der vierstündige online-Workshop für die AWO Berlin wird von mir, Christine Müller, angeleitet. Selbst lebe und schule ich schon über 25 Jahre zu Nachhaltigkeit und ressourcenbewusstem Leben und Handeln in meinen Kursen. In dieser Zeit wurde mir immer klarer, dass so vieles in dieser Welt und unserem System nicht richtig läuft. Auf Wunsch der Jugendlichen und junge Erwachsene im Freiwilligen Sozialen Jahr zeige ich, wie (auch) ihr euren eigenen Lebensstil ressourcen-schonender machen könnt.

Dabei schauen wir auf die Hauptbereiche unseres Lebens sowohl aus ökologischer als auch finanzieller Sicht: Wohnen – Konsum – Ernährung – Freizeit – Mobilität – Urlaub.

Was könnt ihr zu Hause und bei der Arbeit tun, um eure Gesundheit und die Umwelt zu schützen? Worauf solltet ihr verzichten und warum?

Dafür geht es im Workshop in 3er – oder 4er- Kleingruppen in Breakoutrooms auf Zoom weiter und wir erzählen einander von uns, von unserer Arbeit, von unserer Situation, teilen Ideen, geben einander Tipps und Tricks, und bauen neue Partnerschaften auf, um vielleicht schon neue Dinge anzustoßen! Danach lassen wir das Event in großer Runde ausklingen.

Du wirst vielleicht (positiv) überrascht sein, dass nachhaltig Leben auch Auswirkungen auf deinen Geldbeutel hat. Schon ohne große Einschränkung könnt ihr eure Ausgaben senken.

SuchenDiesen Workshop möchtest du auch veranstalten?

Diese Veranstaltung kann nicht von externen Teilnehmern gebucht werden. Wenn du diesen Workshop auch veranstalten möchtest, schreib mir eine mail und wir besprechen die Eckdaten.