Mein Buch Ebook Screenshot_ easyEDITOR

Vorausschau – Veröffentlichung Frühjahr 2020

Mein Buch Grün Sparen macht Spass! Ratgeber. Basisfakten zu Secondhand.
Gibt es nur als Ebook (PDF) zu kaufen.

Auf der Info-Seite „Mein Buch“ findest du

  • das komplette Inhaltsverzeichnis
  • eine Leseprobe als Ausschnitt aus dem Vorworttext Secondhand. Das neue Neu?!

PS: Der Textausschnitt passt gerade nach unser Erfahrung mit der Coronakrise umso besser. Lies gleich mal rein.

Leseprobe:

Risiken sind in der Moderne rationale Phänomene

(…) Bei diesem Test-Ergebnis frage ich sie, wieso sollte es bei den anderen Lebensbereichen nicht genauso sein? Wir sind so aufgewachsen, mit dem Bewußtsein, das technische Innovation/Forschritt IMMER besser sein muss.

Da möchte ich als Soziologin nochmal Ulrich Beck mit einem Auszug aus seinem Buch „Risikogesellschaft“ von 1988 zitieren:

„Die Menschen können die Gefahren heute nicht mehr spüren, riechen schmecken. Sie müssen sie rational erfassen.“ (Beck, Risikogesellschaft)

Aus meiner Sicht ist das mit den Werten genau das gleich: jeder von uns hat in unser westlichen, deutschen Kultur gelernt, was gut und schlecht ist. Jeder weiß heute, dass wir niemand für einen Diebstahl die Hand abhacken dürfen. Doch wie war es im Mittelalter? Und wie ist es auch heute noch in islamischen Kulturen? (…)

Inhaltsverzeichnis

Über die Autorin
Vorwort: Secondhand. Das neue Neu?!
Provokante Frage: Händler nur für den 1. Markt. Auf dem 2. Markt sind das Trödler?

Grundlagen –  Secondhand. Das haben wir gerade noch gebraucht!

  1. Blick auf eine Wachstumsbranche: Zahlen, Daten, Fakten zur Secondhand-Branche
  2. Wirtschaftsdaten Secondhand: Bezugsquellen, Koordinatoren, Preise
  3. Der Secondhand-Markt: Neuer Gründungs- und Arbeitsmarkt
  4. ReDesign: 1. Markt-Produkte in 2.Markt-Gestalt
  5. Synergie von Neu- und Secondhand-Branche: Beispiele

Mehrwert von Secondhand in der Praxis

Unternehmerwelt

  1. Greenoffice: Secondhand und cradle-to-cradle fürs Büro? Projektbericht wie bei Behörden grün Sparen geht
  2. Lagerbestand: Baustelle oder Geldquelle? Projektbericht über den anderen Umgang mit gelagerten Büromöbeln
  3. Büroeinrichtung im Greenoffice-Kreislauf? Projektbericht wie Kreislaufwirtschaft bei Möbelkunden geht
  4. Gelebter Kulturwandel im Unternehmen? Projektbericht wie das „Schalter im Kopf umlegen“ dabei hilft

Lebenswelt

  1. Du wirst gebraucht! Anders nachhaltig wirtschaften. Mein Beitrag zum ReUseWettbewerb:  Selbst Getestet® – Trainingskonzept
  2. Mein Selbst-Gestetet-Fall: Grün ist die Rettung nach wirtschaftlicher und finanzieller Krise mit Mehrwert und anders denken
  3. Dein Lebensstil entscheidet: Teste deinen Ressourcen-Rucksack
  4. XING-Gruppe: Grün Sparen macht Spaß! Grün als Synonym für nachhaltig Wirtschaften