Projekte durchführen ist eine Kunst ?!

Viele Projekte verlaufen im Sand. Viel Geld wird verbrannt, weil Projekte unökonomisch und nicht professionell bearbeitet werden. Der Gestaltungsrahmen von Projekten ist sehr komplex. Je nachdem, vor welchem Hintergrund Projektarbeit stattfindet, umso unterschiedlicher die Anforderungen.

Eines jedoch bleibt allen Projekten gleich:
Sie müssen organisiert, geplant, gesteuert, kontrolliert und zum Abschluss gebracht werden.

Vor diesem Hintergrund mag es nicht verwundern, dass sich an den Ergebnissen der Hays-Studie aus 2015 bis heute nicht viel geändert hat: jedes sechste Projekt scheitert.

Warum scheitern Projekte – Antwortversuche

Laut Branchenstudien sind kleine und mittelgroße Projekte weniger gefährdet, doch auch sie haben ihre Tücken, wie erfahrene Projektmanager sicher wissen.

Für größere Projekte zeigt sich in der Studie von PMI (Project Management Institute) aus 2019,

  • je größer die Projekte sind, desto größer ist auch der wirtschaftliche Schaden beim Scheitern. So sind große Projekte zehn Mal häufiger vom Scheitern bedroht.
  • größere Projekte werden zwei Mal häufiger nicht frist- oder budgetgerecht abgeschlossen oder enthalten nicht die vereinbarten Leistungen.

Die Ursachen dafür dürften bei Unternehmen laut PMI sein:

  • neu definierten Prioritäten (40 Prozent)
  • zu knappen Ressourcen (20 Prozent)
  • kein Einsatz von Software für die Projektplanung (23 Prozent)

Auch wenn das Microsoft 365 Team in seinem Beitrag zu Praxistipps & Expertenwissen aus 2019 DIE digitalen Lösungen für alles zu haben scheint, ist dieser Beitrag zwar bedenkenswert, aber aus meiner Sicht für den Großteil der kleinen und mittleren Projekte nicht unbedingt auch DIE LÖSUNG!

Bildungsurlaub als Antwortversuch für erfolgreiche Projekte

Ihr merkt vielleicht schon, vor diesem Hintergrund einen Volkshochschulkurs – auch wenn er immerhin 5 Tage als Bildungsurlaub hat – durchzuführen, kann nur die Oberfläche ankratzen.

Doch ist es mein Ziel als Kursleiterin, den bereits angemeldeten acht Frauen im Kurs einen Überblick zum Thema und einen Werkzeugkasten für Lösungen an die Hand zu geben, um die größten „Schnitzer“ zu vermeiden.

Das war übrigens auch der Wunsch der Frauen in der Vorab-Umfrage auf surveymonkey.com wie ein Ausschnitt aus den Anworten zeigt:

Nächste Termine:

Projekte durchführenProjekte organisieren und erfolgreich durchführen
ausgebucht (5 Tage Bildungsurlaub)
Mo., 26.10.2020, 09:00 – 16:00 Uhr
Fr., 30.10.2020, 09:00 – 16:00 Uhr
VHS Lichtenberg, 10369 Berlin, Paul-Junius-Str. 71, R-204

Projekte organisieren und erfolgreich durchführenProjekte organisieren und erfolgreich durchführen
Kurs-Nr. Li5.07-0003F
(5 Tage Bildungsurlaub)
Mo., 07.06.2021, 09:00 – 16:00 Uhr
Fr., 11.06.2021, 09:00 – 16:00 Uhr
VHS Lichtenberg, 10369 Berlin, Paul-Junius-Str. 71, R-204

Projektnutzen nachhaltiger Veranstaltungen Projekte organisierenProjekte organisieren ? Projektmanagement (Xpert pbs)
Kurs-Nr. Nk-K012a (2 Tage Bildungsurlaub)
Do., 29.04.2021, 09:00 – 16:00 Uhr
Fr., 30.04.2021, 09:00 – 16:00 Uhr
VHS Neukölln, HermannQuartier, 12051 Berlin, Hermannstr. 158 A (Eingang Arztpraxen), Raum 1

Projekte organisieren – online Kurs (Xpert pbs)
Kurs-Nr. Pa5771F (2 Tage Bildungsurlaub)
Do., 20.05.2021, 09:30 – 15:30 Uhr
Fr., 21.05.2021, 09:30 – 15:30 Uhr

Vhs Pankow 1. Melden Sie sich für den Kurs bei der VHS Pankow an: > In den Warenkorb > Zur Kasse gehen Weitere Informationen zur Online-Anmeldung 2. Melden Sie sich bei der Lernplattform vhs.cloud an. Zur Anmeldung in der vhs.cloud 3. Treten Sie mit dem folgenden Kurs-Code Ihrem Kurs bei: 587760@berlin.vhs.cloud Zum Kursbeitritt in der vhs.cloud