Kursleiterin bei den Berliner Volkshochschulen

Als mich Ingo Salmen in meinem Berliner Stammcafe fragte, ob ich als Kursleiterin an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf ein Telefoninterview mit ihm führen würde, war ich überrascht. Doch ich sagte begeistert zu. Ingo ist Redakteur für den online-Newsletter des Tagesspiegels.

Das passt zum 100 Jährigen Jubiläum und der Lange Nacht der Volkshochschulen sehr gut für uns beide: er hatte einen „Aufmacher“ für die Rubrik Nachbarschaft. Und ich ein Interview mit mir als Kursleiterin. So konnte ich ihm und euch erzählen, was meine Themen als Kursleiterin sind. Ich gab Infos zu meinen angeboten Kursen speziell in der beruflichen Weiterbildung.

Informationsstand zum Xpert-Programm der Volkshochschulen

Auf die lange Nacht der Volkshochschulen in Marzahn-Hellersdorf freute ich mich schon, denn ich habe einen Informationsstand dort. In der Zeit von 16.00 – 20.00 Uhr informiere ich zu meinen Kurse aus dem „Xpert“-Programm: „Personal Business Skills“ für Unternehmen und Selbstständige.

Zusätzlich bekommt ihr von mir Informationen zum Bildungsurlaub und zu anderen Förderungen der beruflichen Weiterbildung. Diese Art der Beratung mache ich als Fachkraft Personal und Jobcoach besonders gerne. Denn es freut mich sehr, dass der Programmbereichsverantwortliche Peter Wessa alle 5 von mir angebotenen Xpert-Module als Bildungsurlaub ausgeschrieben hat.

So können sich Arbeitnehmer mit Freistellung durch ihren Arbeitgeber und Lohnfortzahlung auch während der Arbeitszeit bei der Volkshochschule fit machen für den Beruf.

Hier ist der direkte link zum Interview im LEUTE Newsletter für Marzahn-Hellersdorf.