Über mich

Ihr Motto: „Lach immer, wenn du kannst. Das ist die günstigste Medizin!“ Foto @Tino

Ich bin Jahrgang 1971 und verfüge heute Juli 2018 über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung mit Ausbildung und Weiterbildungen.

Am 26.09.2014 dann plötzlich mein tiefer Fall durch einen unverschuldeten Sturz in 13 Meter Tiefe. Die lange Phase der medizinischen Reha machte mich nach 24 Monaten im Alltag wieder voll belastbar. Nach 28 Monaten kam dann auch der Wiedereinstieg ins Berufsleben als Angestellte in einem befristeten Arbeitsverhältnis. Diese 6 Monate halfen mir, meine Fähigkeiten, körperliche und seelische Fitness auch im Arbeitsalltag wieder fit zu machen. Heute stehe ich im Februar 2018 nach meinem Unfall erneut an einem Wendepunkt und merke in meinem 2. Leben ist meine 2. Berufung Gesundheit und nachhaltig leben mit Lust!

Die Entwicklung des Geschäftskonzepts für mein Trainingskonzept speist sich aus meinen Erfahrungen in der Gesundung mit NLP und dem Grundlagen Praxisbuch und dem daran orientieren Buch Die Mäusestrategie. Der darin beschriebene Motivations- und Klärungsansatz bildet die Basis für mein Geschäftsmodell „Selbst getestet: My move to the new cheese! Veränderungen erfolgreich mit Lust begegnen“. Leben ist ständige Veränderung. Wie wahr das ist, erlebte ich hautnah mit meinem Fall in 13 Meter Tiefe. Mein Unfall passierte als ich 43 Jahre war. Damals gehörte Nachhaltigkeit selbstverständlich zu mir. Doch dann veränderte sich mein „beruflicher und privater Käse“, um in der Sprache der Mäusestrategie zu sprechen. My cheese was been moved (Mein Käse ist bewegt worden). Der Käse steht symbolisch für alles im Leben, was den Menschen glücklich macht. Das Leben ist ständige Veränderung. Die Möglichkeit, die einem bleibt, ist sich selbst zu verändern, das Alte loszulassen und sich auf neue Situationen einzulassen. Als selbst hochsensibel mit der Ausrichtung „intuitive Macherin“ klärte ich mit Bauchgefühl im Jogginglauf im Labyrinth des Lebens meinen Fall.

Duch meinen schweren Unfall macht ich die Erfahrung mit mehr als 2 Jahren Arbeitsunfähigkeit. Dadurch habe ich „selbst getestet“ die Erfahrung von Pleite, Insolvenz und ALG II-Bezug gemacht. Im Juli 2018 gründete ich dann mein 2. Unternehmen www.selbst-getestet.com / „Selbst getestet: nachhaltig gesund – so geht’s“. Mit meinem zweiten Geschäftskonzept erweitert ich meine Blickrichtung von Nachhaltigkeit und Secondhand auf Gesundheit und Finanzen. Mein selbst-getestet-Training passt für „Aufstocker“, Solo-Selbstständige, Inhabergeführte Unternehmen und Kleinunternehmer, die sich in Aufbau- oder Umbauphasen einschränken wollen oder müssen und gläubige Menschen mit Unfallerfahrung (körperlich, finanziell o. sozial) auf der Suche nach neuer Zuversicht. Durch den Perspektivwechsel auf den Mehrwert von Nachhaltigkeit und Secondhand erlebst du positive Veränderung für Gesundheit von dir, deinem Unternehmen, dem Geldbeutel und deiner Lebenslust. Mein Motto: Grün Sparen macht Spaß! Auf grünen Wegen nachhaltig Wirtschaften zum Wieder- oder Neustart

Als Speakerin und im Podcast erzähle ich auf www.spartante-christine.de von „Sparen macht Spaß!“ Seit ich den Secondhandmarkt selbst getestet habe, kennt ich das „Schlaraffenland“ des Sparens. In meinen Trainings und Angeboten zeige ich „grüne“ Wege für nachhaltiges Wirtschaften mit „kleinem Geldbeutel.“ So haben meine Kunden immer ein Lächeln im Gesicht! Meine neue Veranstaltungsreihe findet ab August 2018 in den Räumen meines Kooperationpartners, der IB-Hochschule mit Schwerpunkt Soziales und Gesundheit in Berlin statt.

 

Das Christine Müller beim Fotoshooting für mein 1. Unternehmen Greenoffice Agentur im März 2014. Aufgenommen im Gewächshaus des Bürgerparks Berlin-Pankow von @Diana Beppler

Einschub Rückblick meine 10 Jahre mit Greenoffice Agentur

Im Oktober 2005 erfüllte ich mir „meinen Herzenswunsch“ mit der Gründung von „Curriculum- Möbel mit Berufserfahrung“, meinem 1. Unternehmen. Ich leitete es bis zum 26.09.2014 (Tag meines schweren Unfalls mit Fall in 13 Meter Tiefe. Überlebt!) als Inhaberin, selbstständige Maklerin, Beraterin und Nachhaltigkeitscoach. Die Standorte meines Unternehmen waren Darmstadt und Berlin.

Neben Büromöbeln vermittelte ich von Beginn an deutschlandweit Fach- und Insider-Wissen rund um das nachhaltige Büro in Artikeln, Beiträgen, Vorträgen und mit meiner Erlebnisreihe Büro an meinen Firmenstandorten.

Meine Kompetenzen und Erfahrungen

Persönliches

  • Mein Lebensprinzip ist Gelebte Veränderung
  • 1. Geburtstag 06.03. 1971 und 2. Geburtstag 26.09.2014
  • Geboren in Lübeck, Aufgewachsen in Kassel, seit 2011 Wahl-Berlinerin
  • Lebenszentren sind für mich Glauben, Nachhaltigkeit, Denken und Lösungfindung
  • Lesen, Kochen, gutes Essen und ein schöner Wein genieße ich so oft es geht

 Abschlüsse / Weiterbildung

Erfahrungen / Erfolge

  • Betriebsakquisiteur im ESF-Bundesprogramm für LZA (Arbeitsagentur, Berlin 2017)
  • Callagentin (EPOS, Berlin 2014)
  • Freie Sachverständige für Büroeinrichtungen (seit 2009)
  • Projektmanagement Einrichtung (Beratung, Organisation, Bewertung, Planung und Strategie) seit 2005
  • Sachverständigen Bewertung von Büromöbeln für Gerichte, Versicherung, Unternehmer (seit 2006)
  • Sachverständigen Beratung bei Einrichtungsprojekten und Rückbauprojekten mit Koordination aller Projektpartner (2007-2014)
  • Selbstständigkeit mit Curriculum – Greenoffice Agentur als Erste Maklerin und Vermarkterin für Büromöbel, Einrichtungsberaterin, Darmstadt und Berlin (2005 – 2016)
  • Organisation und Durchführung Erlebnisreihe Büro meiner monatlichen, offenen Fach-Veranstaltungsreihe mit Expertenabenden zu unterschiedlichen Themen (Rhein-Main und Berlin (2009-2011).
  • Freie Dozentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung (IB, Darmstadt 2011)
  • Fachautorin bei foerderland.de (2008-2011)
    • 6-teilige Reihe: Das Büro ist mehr als Tisch und Stuhl
    • 6-teilige Reihe: Secondhand – Das haben wir gerade noch gebraucht
  • Fachexpertin: Und jetzt! Wohin mit den alten Möbel? (Fachexperte bei BrainGuide 2008)
  • Fachvortrag: Vermarkten statt Verwerten von Bestandsmöbeln (4. Orgatec Facility Management Kongress in Köln, 2007)
  • Auszeichnung Curriculum als Beste Geschäftsidee (DIHK/FAS 2006)
  • Gründung Curriculum – Möbel mit Berufserfahrung (Darmstadt, 2005)
  • Geschäftsstellenleiterin (USG, Darmstadt 2001)
  • Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung (VSB, Kassel 2001)